Strona korzysta z plików cookies, zgodnie z ogólnie przyjętą praktyką oraz ustawieniami Twojej przeglądarki. Akceptuje, zamknij.

Handelsrecht

Handelsrecht

Die Rechtskanzlei Legal Consulting - Mateusz Romowicz bietet umfassende juristische Leistungen für polnische und ausländische Unternehmen an (u.a. für Handelsgesellschaften in Großbritannien, Deutschland, Singapur, Spanien).

Eine Vielzahl unserer Kunden sind Gesellschaften, die in der Werftindustrie, im internationalen Transport und internationalen Handel tätig sind. Unsere Rechtsbetreuung ist den besonderen Bedürfnissen der Branche und der Aufbaustruktur des jeweiligen Unternehmens angepasst, unter Beachtung der Spezifik dieser Geschäftstätigkeit.

Die Rechtsbetreuung umfasst u.a. folgende Bereiche:

  • Unterstützung bei der Gründung eines Gewerbes in einer beliebigen Organisationsform;  

  • Laufende rechtliche Betreuung des Unternehmens;

  • Erstellung von Verträgen, Geschäftsordnungen sowie gängigen Vertragsmustern;

  • Umfassende Due-Diligence-Prüfung des Gewerbes (Legal due diligence);

  • Vertretung bei Abschlüssen von Handelsverträgen; Unterstützung bei Verhandlungen;

  • Vertretung bei Streitigkeiten, die sich aus Handelsverträgen ergeben, insbesondere aus Bau-, Leasing- u. Lieferverträgen;  

  • Juristische Unterstützung bei Geschäften, wie der Veräußerung, Kauf, Übernahme, Fusion, Verschmelzung, Spaltung und Transformation von Handelsgesellschaften und Unternehmen;  

  • Juristische Unterstützung für Organe der Kapitalgesellschaften;

  • Vertretung bei Streitigkeiten gegen Anteilseigner;

  • Erstellung von Betriebs-, Vergütungsordnungen sowie anderen Ordnungen innerhalb des Betriebs.


Gründung von Handelsgesellschaften:

Die Kanzlei bietet eine umfassende Rechtsbetreuung bei der Gründung von Handelsgesellschaften an, die u.a. die Erstellung von Gesellschaftsverträgen, Vorbereitung von entsprechenden Registrierungsunterlagen sowie die Registrierung der Gesellschaft im Nationalen Gerichtsregister, beim Finanzamt und in der Sozialversicherungsanstalt umfasst.

Grundsätze der Unternehmensführung:

  • Erstellung von Verträgen und Satzungen im Wirtschaftsverkehr;  

  • Außergerichtliche u. gerichtliche Vertretung bei der Registrierung des Unternehmens;

  • Betreuung der Gesellschafterversammlung/Hauptversammlung;

  • Erstellung von Managerverträgen;

  • Umwandlung, Verschmelzung und Spaltung von Kapitalgesellschaften;

  • Optimierung von Konzernstrukturen der Gesellschaften oder Gesellschaftsgruppen;

  • Liquidation von Gesellschaften.


Due-Diligence-Prüfung (Legal due diligence):

Die rechtliche Prüfung umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Analyse der Geschichte sowie des aktuellen rechtlichen Status des geprüften Unternehmens u.a. durch die Prüfung der Verwaltungsunterlagen des Unternehmens, der Richtigkeit von Veränderungen der Aufbauorganisation im Unternehmen sowie der Eigentümerstruktur des Unternehmens;   

  • Prüfung der Eigentumsrechte, darunter der materiellen und immateriellen Vermögenswerte;

  • Prüfung der Struktur und der Art der Verbindlichkeiten des Unternehmens hinsichtlich der anhängigen Herausgabeverfahren (gerichtlich und außergerichtlich) und der eingegangenen Schuldverhältnisse;

  • Prüfung der wichtigsten Handelsverträge (Schuldverhältnisse), bei denen das Unternehmen eine der Parteien ist;  

  • Prüfung der benötigten und vorhandenen Genehmigungen, Konzessionen u.ä.;

  • Prüfung der öffentlich-rechtlichen Belastungen;

  • Feststellung, ob dem jeweiligen Unternehmen Steuer-, Verwaltungsstrafen sowie andere Strafen auferlegt wurden;

  • Prüfung der anhängigen gerichtlichen Verfahren sowie Vollstreckungsverfahren;

  • Prüfung der anhängigen Streitigkeiten gegen Träger der öffentlichen Verwaltung sowie Selbstverwaltungsorgane;

  • Prüfung von bestehenden und beendeten Arbeitsverhältnissen hinsichtlich ihrer Rechtmäßigkeit u.a. durch die Prüfung von Arbeitsverträgen, der Betriebsordnung sowie Vergütungsordnung, die im jeweiligen Unternehmen Anwendung finden;

  • Prüfung von anderen Rechtsrisiken, die mit der Besonderheit der Branche des Unternehmens zusammenhängen können.


Nach dem Abschluss der Due-Diligence-Prüfung wird jedes Mal ein detaillierter Bericht in den o.g. Bereichen erstellt.


Unternehmer, die Interesse an einer rechtlichen Betreuung haben, laden wir ein,

unsere Seite: www.prawo-korporacyjne.pl zu besuchen.